12.DAS ÜBERSEHENE

Ein kreatives Mittel ist, ein Motiv zu finden, das die meisten Menschen übersehen oder für nicht passend, würdig oder höflich halten. Die Kunstgeschichte ist voller Beispiele, in denen die führende Schicht festlegte, welches Thema angemessen war, und Künstler dagegen aufbegehrten. Sie müssen gar nicht so weit gehen, Menschen zu schockieren (obwohl wir das in Weg 17 tun werden). Irgendwann einmal wurde alles Interessante als unpassend für die Fotografie betrachtet, doch der große, seit Jahrzehnten existierende Graben klafft zwischen den beispielhaften, wichtigen und schönen Motiven einerseits und den banalen, gewöhnlichen, abgelehnten und verworfenen Motiven andererseits. Scheinbar vereint die zweite Gruppe alles, was nicht ...

Get 50 Wege zur kreativen Fotografie now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.