DIE GRUNDFUNKTIONEN IM DETAIL
Kapitel 3
280
Schließen Sie die Skizze und laden Sie die Familie in das Pro-
jekt.
Nun sollte auch das Waschbecken die Schraffur des Bodens
überdecken.
Tipp: In der Metric Library gibt es im Ordner Symbole eine Reihe von 2D-
Bauteilen, die sehr gut zur Gestaltung der Grundrisse und Ansichten
genutzt werden können. Diese Bauteile haben alle eine Maskierung und
verdecken somit andere Bauteile, wenn sie eingefügt werden. Dies bie
-
tet vor allem für die Ausstattung der Ansichten Vorteile. Diese Bauteile
können ebenfalls über die Funktion Bauteil in das Projekt eingefügt
werden.
Diese Elemente sind nur in der jeweils eingefügten Ansicht sichtbar, für eine 3D-Per-
spektive sind sie nicht geeignet!
3.14 Detaillierung
Vorweg ein paar Gedanken zur Detaillierung:
Bis zu welchem Grad man das 3D-Modell tatsächlich in 3D ausbildet, hängt von vielen
Faktoren ab und bestimmt wesentlich den Zeitaufwand für die Erstellung der Planun
-
terlagen für das Projekt. Man könnte theoretisch das Gebäude mit Revit nur in 2D
gestalten; genauso gut wäre es möglich, das Projekt komplett in 3D zu erstellen, bis
hin zu den Rollokästen und den Schlüssellöchern in den Innentüren. Beides macht

Get Autodesk Revit Architecture 2014 Grundlagen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.