3.16 Erste Schritte für eigene Vorlagen
331
Setzen Sie bei allen Familien, die entfernt werden sol-
len, das Häkchen und klicken Sie anschließend auf OK.
Daraufhin wird das Projekt bereinigt. Nach dem Spei-
chern sollte das Projekt im Allgemeinen weniger Platz
auf der Festplatte benötigen. Je weniger Familien im
Projekt gespeichert sind, desto kleiner wird die Datei.
Überlegen Sie sich also, welche Familien sinnvoller-
weise in der Vorlagendatei gespeichert werden sollen,
um das Projekt nicht unnötig »aufzublähen«!
Wenn Sie sich nicht sicher sind, entfernen Sie zunächst
die Familie aus der Vorlage und fügen Sie sie später
wieder ein, falls Sie merken sollten, dass Sie sie doch
benötigen.
Versuchen Sie, einen Kompromiss zwischen Dateigröße und benötigten Familien zu
finden. Dieser Prozess wird nie ganz abgeschlossen sein; eine Vorlagendatei »lebt«
und muss im Laufe der Zeit immer wieder den Bedürfnissen der Benutzer angepasst
werden.
Ergänzen Sie anschließend evtl. zusätzlich benötigte Ansichten, Bauteillisten etc.
Wenn Sie mit dem Ergebnis (für den Moment)
zufrieden sind, wählen Sie aus dem Menüb-
rowser den Eintrag Speichern unter|Vorlage.
Wählen Sie einen passenden Namen und unter
Dateityp die Endung
.rte (Revit Template).
Klicken Sie nun auf OK und die Datei wird im
angegebenen Ordner als Vorlagendatei abge
-
legt.
Jetzt haben Sie eine Vorlagendatei aus einem
bestehenden Projekt angelegt.
Mehr dazu finden Sie im übernächsten Abschnitt Einstellungen zum Programm.
Bestehende Vorlagendatei ändern
Alternativ können Sie auch die bestehende Vorlagendatei verwenden und dort die
Eintragungen nach Ihren Bedürfnissen vornehmen.

Get Autodesk Revit Architecture 2014 Grundlagen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.